2021/22: Wesermarsch & (Ost)Friesland

oder: Wohnmobiltour über den Jahreswechsel

Ein Vorwort:

Corona zum Trotz ... so könnte man sagen ... könnte man ... Die Wahrheit ist wohl anders. Wir hatten bis etwa eine Woche vor Weihnachten 2021 zeitweise vier Pläne in unserer Auswahl.

Der Plan A (Dänemark) hat sich aber schon in der ersten Dezemberwoche erledigt, da dort die Inzidenzen sprunghaft angestiegen sind.

Der Plan B (Südschweden) erschien uns nach der Buchung der Fähre (eine Woche vor Weihnachten) dann doch als irgendwie zu riskant, auch wenn vor Weihnachten die Zahlen dort noch relativ niedrig waren.

Der Plan D (wir bleiben zu Hause) ... das war für uns irgendwie keine Option !

Also Realisierung von Plan C (Norddeutschland). Das erschien uns in der Risikobewertung als vertretbar. Und da in Niedersachsen zu dem Reisezeitpunkt deutschlandweit die niedrigsten Infektionszahlen zu verzeichnen waren, fiel die Wahl auf den Stellplatz am "Melkhus Drei Eichen" im Jaderkreuzmoor ... zumindest für die ersten Tage !

Diesmal sollten wir wieder eher von einem Urlaub, als von einer Tour sprechen. Die erste Hälfte der Zeit verbrachten wir am Melkhus mit einzelnen Ausflügen ins Umland. Nach dem Jahreswechsel wurde es dann aber eher eine Tour durch Friesland bzw. Ostfriesland. Der westlichste Punkt der Tour war somit auch Greetsiel in der Krummhörn.

Um es vorab zu sagen ... es wurde ein sehr ruhiger, aber teilweise ziemlich nasser und stürmischer Urlaub im Norden. Aber lest bitte selbst !

Den nachfolgenden Reisebericht findet ihr zweigeteilt vor:

Jahreswechsel 2021/22

Wesermarsch - Friesland - Ostfriesland

© Copyright 2022 by Sharany

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.