2018: Gardasee - oder die Flucht vor dem Winter

Info:

Diese Tour führt uns zuerst nach Garmisch-Partenkirchen, über den Fernpass und den Reschenpass kommen wir dann in den Vinschgau bis Meran. Von Meran aus steuern wir den Gardasee an und besuchen die folgende Orte: Torbole / Bardolino und Colà (bei Lazise). Über Meran und den beiden Pässen wieder zurück nach Hause.

Einen Überblick über die Tour können Sie sich über die folgende Karte machen:

Donnerstag, 22. März 2018:

Erst kurz vor Abreise entscheiden wir uns für die Fahrt in südliche Gefilde … eine für uns relativ unbekannte Strecke. Eigentlich sollte es gen Nordwesten Richtung Papenburg (Meyer Werft) und anschließend in die Niederlande gehen. Das Studium verschiedener Wetterkarten hat uns aber in der Entscheidung entsprechend beeinflusst ... sozusagen eine Flucht vor dem noch so winterlichen Deutschland Ende März ...

Lesen Sie sich durch den zweiteiligen Reisebericht:

  • Flucht vor dem Winter - Teil 1 Flucht vor dem Winter - Teil 1
  • Flucht vor dem Winter - Teil 2 Flucht vor dem Winter - Teil 2

© Copyright 2018 by Sharany

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.