2017: Hamburg & Wesermarsch

Info:

Diese Tour führt uns zuerst nach Hamburg (2 Tage Sightseeing), dann weiter weiter ins Wesermarschland, genauer gesagt nach Jaderkreuzmoor. Dort wollten wir eigentlich nur 2 Tage bleiben ... es wurden 5 daraus ... aber lesen Sie bitte selbst ;-)

Freitag, 09. Juni 2017:

Kurz vor Mittag schaffen wir den Absprung von zu Hause und setzen unseren Esprit in Bewegung. Problemlos und zügig kommen wir voran. Erst auf der A7 kommen wir in einen kleinen Stau, aber der war schnell Geschichte. So treffen wir gegen 18 Uhr wohlbehalten am Wohnmobilstellplatz Hodenhagen ein (kurz hinter Hannover). Es ist auch sogleich Zeit für das Abendessen.

Anschließend noch ein kleiner Spaziergang, dann genießen wir den ersten Abend der Tour im Wohnmobil. Für morgen hoffen wir auf schönes Wetter, wir möchten dann die Gedenkstätte "Bergen-Belsen" besuchen.

Samstag, 10. Juni 2017:

Strahlender Sonnenschein am Morgen, so soll (oder besser "darf") es sein. Bei solch traumhaftem Wetter können wir unser erstes Ziel für heute in Angriff nehmen. Als wir kurz nach 10 Uhr morgens die A7 überqueren, wird uns schnell klar, dass wir heute nicht auf die Autobahn brauchen (stehender Verkehr). So steuern wir erst einmal den Parkplatz der Gedenkstätte "Bergen-Belsen" an.

Schnell sind wir beim Eingang und spazieren mit einem doch etwas bedrücktem Gefühl über die Wege des ehemaligen Konzentrationslagers. Der strahlende Sonnenschein kann nicht darüber hinwegtäuschen, was hier in den Jahren von 1940 bis 1945 für Verbrechen geschehen sind.

Sehr empfehlenswert sind auch die Ausstellungen, in denen in Wort und Bild eine Unmenge an Material bereit gestellt wird.

ehem. Konzentrationslager Bergen-Belsen

Ab hier teile ich den Reisebericht. Der erste Teil berichtet über die zwei Tage, die wir in der Hansestadt Hamburg verbracht haben, der zweite Teil über den Rest der Zeit im Wesermarschland mit Ausflügen nach Friesland und Ostfriesland ...

  • 2017 - zwei Tage in Hamburg 2017 - zwei Tage in Hamburg
  • 2017 - in und um das Wesermarschland herum 2017 - in und um das Wesermarschland herum

Viel Spaß beim Lesen dieses Berichtes.

© Sharany, im September 2017

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.